Im Auftrag aller Kantone und von 45 Gemeinden und Organisationen hat eOperations Schweiz 2020 Telecom-Dienstleistungen beschafft und mit sechs Providern Rahmenvereinbarungen abgeschlossen.

Ab 2021 unterstützt eOperations Schweiz die beteiligten Kantone und Gemeinden mit folgenden Leistungen:

 

Die Bedarfsstellen haben eOperations Schweiz mit folgenden weiteren Aufgaben nach Bedarf beauftragt:

 

Für die Governance für den Vollzug der Rahmenvereinbarungen sowie die Zusammenarbeit unter den Bedarfsstellen und eOperations Schweiz bestehen die beiden Gremien «Bedarfsstellenversammlung» und  «Bedarfsstellenausschuss».

Für weitere Informationen steht Ihnen Daniel Arber gerne zur Verfügung (daniel.arber@eoperations.ch)