eGov Signaturvalidator: Go-Live diskreter Validator

Wir freuen uns, Sie darüber informieren zu können, dass der diskrete Validator für Kantone und Gemeinden gemäss aktueller Information der Bundeskanzlei in kürze «live» geht und ab dem 10.12.2021 zur Verfügung stehen wird. Kantone und Gemeinde haben damit ab Dezember 2021 die Möglichkeit, den Service von eOperations Schweiz zu nutzen und elektronisch signierte Dokumente aus Fachanwendungen heraus validieren zu können.

Am 10.12.2021 wird der neue eGov Signaturvalidator des Bundes in der Form des Web-Validators auf www.validator.ch live gehen. Ebenfalls ab dem 10.12.2021 wird der Validator zudem auch noch in der Form des diskreten Validators zur Verfügung stehen (aktuelle Information seitens Bundeskanzlei). Dieser erlaubt es, den Validator aus einer Fachanwendung heraus zu nutzen und zur Validierung eines Dokuments nur dessen Hash-Wert (und nicht wie beim Web-Validator das gesamte Dokument) zu übertragen.

Im Weiteren wurde der Gesamtservice seitens eOperations Schweiz mittlerweile aufgebaut und kann von interessierten Kantonen (und Gemeinden) voraussichtlich ab Dezember 2021 genutzt werden.

Interessierte Kantone können den diskreten Validator anhand einer Dienstleistungsvereinbarung bei eOperations Schweiz beziehen und anschliessend in die gewünschten Fachanwendungen implementieren. Gemeinden beziehen den Service via Kanton. Der Gesamtservice umfasst die technische Lösung des diskreten Validators, den 2nd-Level-Support mit SLAs, das Bedarfsmanagement sowie eine Plattform für den Erfahrungsaustausch.

Ab Start wollen bereits 11 Kantone den diskreten Validator nutzen. In den darauffolgenden Monaten werden voraussichtlich noch diverse weitere Kantone folgen.

Weitere Informationen zum Thema elektronisches Signieren und Validieren finden Sie unter folgendem Link: https://www.bit.admin.ch/bit/de/home/themen/elektronische-signatur.html

Bei Interesse stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: info@eoperations.ch

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.