Ergebnisse Usability-Test eUmzugCH

Im September 2018 überprüften wir im Usability-Labor, wie nutzerfreundlich eUmzugCH gestaltet ist. Die Erkenntnisse werden nun in die Weiterentwicklung aufgenommen, damit künftig Umzüge noch einfacher gemeldet werden können.

Bis zu 200 Umzugsmeldungen werden täglich über die Plattform von eUmzugCH abgewickelt. Im Prozessablauf stellten wir Optimierungspotential fest. Mit der systematischen Prüfung durch eine Firma mit Usability-Kompetenz wollten wir effektive Verbesserungsmassnahmen für den Prozess eUmzugCH ermitteln.

Während zwei Tagen wurden Usability-Tests mit 8 Personen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds durchgeführt. Die Beobachtungen während des Tests lassen darauf schliessen, dass das grösste Optimierungspotenzial beim Einstieg sowie beim Abschluss des Prozesses (inkl. Notifikationen) vorhanden ist. Im Prozess an sich (im «Formular») gibt es kleinere Usability-Issues, wie z.B. die Benennung der Eingabefelder, die Gruppierung der Inhalte und die Erklärungstexte. Sie stellen aber im Normalfall keine Abbruchgefahr dar.

Gemeinsam mit den Kantonen werden nun die Verbesserungsvorschläge geprüft und die Optimierungen geplant und umgesetzt.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.