Absichtserklärung für den Betrieb Digitales Langzeitarchiv

Die Staatsarchive der Kantone Aargau, Schaffhausen und Solothurn planen den Aufbau eines gemeinsamen digitalen Langzeitarchivs. In den kommenden Monaten wird ein Betriebskonzept erarbeitet und der Betrieb voraussichtlich eOperations Schweiz übergeben. Weitere Archive sind im Verbund willkommen.

Die langfristige Sicherung digitaler Dokumente ist noch nicht selbstverständlich und ihre Menge nimmt stetig zu. Das Ziel der drei Staatsarchive Aargau, Schaffhausen und Solothurn ist, sie sicher, kostengünstig und dauerhaft zu erhalten und den Zugang darauf zu ermöglichen. Dazu haben sie ein Projekt für eine gemeinsame Lösung gestartet. In den kommenden Monaten werden sie in Zusammenarbeit mit eOperations Schweiz ein Konzept für den Aufbau einer Verbundlösung erarbeiten. Die drei Staatsarchive haben die Absicht, den künftigen Betrieb eOperations Schweiz zu übertragen und die Verbundlösung für weitere Kantone und Städte zu öffnen.

Informationen:
daniel.arber@eoperations.ch
pascal.foehr@sk.so.ch
Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.